ARTIKEL - Sonstiges | MSI GT72VR 7RE Dominator Pro Dragon Edition - 7RE-493 (001785-493)


» Praxiseinsatz und subjektive Eindrücke

Spielen wie auch dran arbeiten ist problemlos möglich mit dem matten 43,9 cm (17,3") großen Full-HD (1920 x 1080) Display.
Der hochauflösende Monitor mit Wide-View- und IPS-Technik sorgt für eine besonders farbstarke und blickwinkelunabhängige Darstellung. Leider geben Bilder, die guten Farben nicht annähernd wieder.

Das Notebook verfügt über eine
Gaming-Tastatur von SteelSeries mit farbig programmierbarer 3-Zonen-Beleuchtung und SteelSeries Engine Touch-Pad Multi-Touch (108 x 61 mm) inklusive Nummernblock.


» Benchmarks

Auch wenn synthetische Benchmarks keinen reinen Aufschluss über die Fähigkeiten einer Grafikkarte bzw. des Systems liefern, so geben sie einem wenigstens einen Anhaltspunkt, wie stark die Grafikkarte bzw. das ganze System im Vergleich zu anderen abschneidet. Außerdem kann sich jeder, den jeweiligen Benchmark downloaden, selbst testen und vergleichen.

Getestet wurde mit:
.: Futuremark 3DMark (2.4.4180)
.: Futuremark PCMark 10 (1.0.1413)

Treiber:
.: Intel Chipsatz 10.1.1.42 | Nvidia GeForce 388.71 WHQL | Realtek HD-Audio 6.0.1.8302 WHQL

Betriebssystem:
.: Windows 10 Home ISO 64-Bit Build 1709


» Futuremark 3DMark 2.4.4180














» Futuremark PCMark 10 (1.0.1413)


» Temperaturen (gemessen mit SpeedFan)

Im Idle-Betrieb laufen die Lüfter sehr leise.

GPU: 32
CPU: 33

Die Temperaturen steigen bei Last an und sorgen dafür das die Lüfter sich bemerkbar machen aber selbst bei dauerhafter Last werden Sie nie wirklich störend, zumindest für ein Gaming Notebook.

GPU: 76
CPU: 84

Das Dragon Center von MSI bietet eine komfortable Möglichkeit das System zu überwachen, die Tastaturbeleuchtung einzustellen und auch das System selbst, wie z.B. die Lüftersteuerung zu konfigurieren.


» Kommentar

Nach diesen synthetischen Benchmarks möchte ich noch kurz auf meine praktischen Erfahrungen eingehen. Ich habe auf dem Notebook vor allem StarCraft 2 und Battlefield 3 gespielt. Beide laufen bei voller Auflösung und sehr hohen Details dauerhaft absolut flüssig. Die Leistung ist also im Moment mehr als ausreichend für den "Gelegenheits-Spieler".
 
 


< MSI GT72VR 7RE Dragon Fazit >

» Navigation
Copyright © 2000 - 2022 NIKE-X.DE